Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 30.11.2020, Dessau-​Roßlau – 286 / 2020

Polizeirevier Dessau-​Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

 

Kraftfahrzeugdiebstahl

Am 28.11.2020 gegen 10:45 Uhr wurde der Polizei der Diebstahl eines Volkswagen California angezeigt. Der Geschädigte hatte das Fahrzeug am 26.11.2020 in einer Parklücke in der Wilhelm-​Müller-Straße geparkt. Der angegebene Fahrzeugwert beträgt noch etwa 50.000,-€.

 

 

Verkehrsgeschehen

 

Fahrzeug übersehen

Am 28.11.2020, 19:49 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Kaufland-​ Marktes in der Wolfgangstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 67-​jähriger Fahrer eines Pkw Fiat übersah beim rückwärts einfahren in eine Parklücke einen bereits dort geparkten Pkw Skoda und fuhr auf diesen auf. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400,-€. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert weit über der Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

Impressum:

 

Polizeirevier Dessau-​Roßlau

Zentrale Aufgaben

Wolfgangstr. 25

06844 Dessau-​Roßlau

 

Tel: (0340) 2503-​302

Fax: (0340) 2503-​210

Mail:za.prev-​de@polizei.sachsen-​anhalt.de