Burgenlandkreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Burgenlandkreis

Täter gestellt

Weißenfels, OT: Borau- Beamte einer Streife haben in der vergangenen Nacht einen Einbrecher auf frischer Tat gestellt. Dieser war gewaltsam in den Lagerbereich eines Baumarktes eingedrungen und lud Europaletten in seinen mitgeführten Transporter. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden 12 gestohlene Paletten aufgefunden und an den Eigentümer zurückgegeben. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall

Laucha- In der Hirschrodaer Straße ereignete sich am späten Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem PKW. Der Fahrer des PKW fuhr rückwärts aus einer Parklücke und beachtete einen herannahenden Kraftomnibus nicht, welcher in Richtung Untere Hauptstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Containerbrand

Elsteraue, OT: Profen- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Donnerstagmorgen in der Profener Bahnhofstraße, do dort ein Altkleidercontainer brannte. Die Flammen wurden von den Einsatzkräften gelöscht. Bei den Ermittlungen zur Brandursache wird von vorsätzlicher Sachbeschädigung ausgegangen.

Verkehrsunfall

Weißenfels- Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Selauer Straße sind am Donnerstagvormittag zwei PKW zusammengestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rentnerin handelt richtig

Hohenmölsen- Am Donnerstagnachmittag klingelten zwei Frauen an der Wohnungstür einer Rentnerin und gaben vor Zählerstände an den Heizkörpern ablesen zu müssen. Die Dame blieb skeptisch und verwehrte den Zutritt zur Wohnung. Die Frauen an der Tür blieben hartnäckig, gaben nun vor auf die Toilette der Rentnerin zu müssen und versuchten dabei in die Wohnung zu gelangen. Die taffe Seniorin ließ sich nicht beirren, schob beide Frauen aus der Wohnungstür und schloss diese. Anschließend meldete sie den Vorfall der Polizei. Die Polizei warnt eindringlich davor Fremde in die Wohnung einzulassen! Türspion, Sperrkette oder Bügel an der Tür bieten Schutz vor widerrechtlichem Betreten der Wohnung.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de