Burgenlandkreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Burgenlandkreis

Einbruch

Naumburg – Am Freitagmorgen wurde in der Jabobstraße in ein Geschäft eingebrochen. Der oder die Täter hatten die Ladentür gewaltsam geöffnet und die Räumlichkeit durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden mehrere Mobiltelefone gestohlen.

 

Ladendieb gestellt

Weißenfels, OT: Leißling – Vom Personal eines Ladens im Einkaufszentrum wurde am Donnerstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Dieser hatte eine Powerbank aus der Auslage genommen, in der Kleidung versteckt und passierte den Kassenbereich ohne Bezahlung der Ware. Eine gerufene Streife stellte die Identität des Tatverdächtigen fest, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Verkehrsunfall

Zeitz, OT: Lindenberg – Ein PKW-Fahrer war am Donnerstagabend auf der L 196 zwischen Kayna und Lindenberg unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Straße lief und vom Auto erfasst wurde. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Weißenfels – Eine sturzbetrunkene PKW-Fahrerin rammte am Donnerstagnachmittag in der Wielandstraße einen geparkten Transporter und setzte die Fahrt einfach fort. Der Transporter-Fahrer, welcher zum Unfallzeitpunkt in seinem Fahrzeug saß, nahm zu Fuß die Verfolgung des PKW auf. Er konnte die Flüchtige in der Fritz-Schellbach-Straße stoppen und nahm dieser den Autoschlüssel bis zum Eintreffen der Polizei weg. Ein bei der Frau durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,25 Promille. Sie musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de