Burgenlandkreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Burgenlandkreis

Verkehrsunfall

Hohenmölsen OT: Rössuln- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild hat sich am Mittwochmorgen ereignet. Der Fahrer eines Transporters war von Wählitz kommend in Richtung Rössuln unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Straße sprang und erfasst wurde. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Sachbeschädigung durch Brand

Elsteraue, OT: Rehmsdorf- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Montagabend in der Rehmsdorfer Hauptstraße. Kurz nach 20 Uhr hatten Anwohner Brandgeruch bemerkt und festgestellt, dass ein in der Straße aufgestellter Altkleidercontainer brannte. Die Flammen wurden von den Einsatzkräften gelöscht, der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

 

Einbruch gescheitert

Naumburg- Unbekannte haben vergangene Nacht in der Saalestraße versucht in eine Gartenlaube einzubrechen. Dabei wurde ein Fenster beschädigt. Ins Objekt gelangte der oder die Täter nicht, man zog ohne Beute davon.

 

Fahrrad gestohlen

Weißenfels- Der Diebstahl von einem Fahrrad wurde am Mittwochmorgen polizeilich angezeigt. Die Besitzerin hatte dieses am Dienstag in der Weinbergstraße gesichert abgestellt. Am heutigen Morgen war das Damenrad verschwunden.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de