Burgenlandkreis: Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Burgenlandkreis

Sturm im Burgenlandkreis

Bis zum Donnerstagnachmittag gab es nur wenige polizeiliche Einsätze im Zusammenhang mit dem Sturm.

Eckartsberga- Ein PKW-Fahrer war am Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Apolda unterwegs, als plötzlich ein Baum auf die Straße stürzte. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der Fahrer eine Kollision mit dem Hindernis nicht verhindern. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Weißenfels- In der Burgwerbener Straße beseitigten Einsatzkräfte der Feuerwehr einen umgestürzten Baum. Beamte einer Streife hatten am Morgen das Hindernis festgestellt.

 

Brand

Weißenfels- In der vergangenen Nacht kam es im Hinterhof eines Grundstückes der Merseburger Straße zu einem Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache war gelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Von den Flammen wurde eine Überdachung in Mitleidenschaft gezogen. Durch das Feuer kam es zu erheblicher Rauchentwicklung. Über ein offenes Fenster zogen Rauchgase ins Gebäude. Ein Bewohner kam mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus.

Die Flammen wurden von Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht. Bei den aufgenommenen Ermittlungen zur Brandursache wird von Brandstiftung ausgegangen.

 

Kontrolle

Zeitz- Streifenbeamte stoppten letzte Nacht in der Geraer Straße einen PKW. Der Fahrer wurde einer Kontrolle unterzogen, ein Drogenschnelltest war bei diesem positiv. Der Betroffene musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, die Weiterfahrt wurde unterbunden und dein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Unfallflucht I

Zeitz, OT: Geußnitz- Eine PKW-Fahrerin hatte ihr Auto am heutigen Morgen auf einer Parkfläche im Rödener Weg abgestellt. Als sie später wieder zu ihrem Auto kam, stellte sie einen Unfallschaden an diesem fest. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort und flüchtete.

 

Unfallflucht II

Laucha- Vom Besitzer eines Grundstücks in der Nebraer Straße wurde am Donnerstagmittag Anzeige erstattet, da ein unbekannter Fahrzeugführer gegen seine Grundstückseinfriedung gefahren war und dadurch den Zaun beschädigte. Der Verursacher flüchtete.

 

Verkehrsunfall

Weißenfels- Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in der Waltherstraße. Der Fahrer eines PKW fuhr er auf ein geparktes Auto auf und schob dieses auf einen weiteren abgestellten Wagen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de