Kriminalitäts- und Verkehrslage 20.12.2021, Weißenfels – 256 / 2021 Polizeirevier Burgenlandkreis

Diebstahl

Naumburg- Unbekannte Diebe haben über das vergangene Wochenende von einem am Reußenplatz abgestellten PKW die amtlichen Kennzeichen abmontiert und gestohlen. Die Tat wurde am Montagmorgen bemerkt und polizeilich angezeigt.

 

Verkehrsunfall Personenschaden

Naumburg, OT: Bad Kösen- Ein PKW-Fahrer kam am Montagmittag in der Bahnhofstraße alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Bei dem Aufprall zog sich der Senior leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

 

Verkehrsunfall Wild

Hohenmölsen- Am heutigen Morgen ereignete sich auf der L 191 bei Pirkau ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW war mit ihrem Gefährt in Richtung Hohenmölsen unterwegs, als plötzlich ein Reh vor den Wagen sprang, erfasst und verletzt wurde. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, das Tier wurde mit einem Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten von seinem Leiden erlöst.

 

Einbruch

Zeitz- In der Geschwister-Scholl-Straße sind unbekannte Diebe letztes Wochenende in die Räume einer Bildungseinrichtung eingebrochen. Der oder die Täter waren über ein gewaltsam geöffnetes Fenster ins Gebäude gelangt. Im Objekt wurden ein Getränke-und ein Süßwarenautomat angegriffen, welche jedoch leer waren. Der oder die Täter zogen ohne Beute davon.

 

Münztelefon angegriffen

Weißenfels- Unbekannte haben im Bahnhofsgebäude ein Münztelefon angegriffen und versucht an die Münzbox zu gelangen. Das offensichtlich mit Werkzeugen traktierte Gerät hielt jedoch der Gewalteinwirkung stand. Beute machten der oder die Täter nicht.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de