Kriminalitäts- und Verkehrslage 01.12.2021, Weißenfels – 240/2021

Polizeirevier Burgenlandkreis
Burgenlandkreis

Verkehrsunfall Wild

Elsteraue- Am Dienstagabend ereignete sich auf der K 2213 ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild. Ein Skoda-Fahrer war mit seinem Auto in Richtung Tröglitz unterwegs, als plötzlich ein Reh vor den Wagen sprang und erfasst wurde. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall Sachschaden

Freyburg- Mittwochmorgen ereignete sich im Kreuzungsbereich der Merseburger Straße/Nordstraße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW bog von der Merseburger Straße kommend in die Nordstraße ab und kollidierte hierbei mit einem im Kreuzungsbereich wartenden PKW seitlich. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Unfallflucht

Teuchern- Eine PKW-Fahrerin war am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto auf der L 190 in Richtung Teuchern unterwegs. Ihr Wagen wurde von einem anderen PKW im Gegenverkehr seitlich angefahren und beschädigt. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort und flüchtete.

Fahrzeug weggerollt

Naumburg, OT: Prießnitz- Ein Transporter hat sich am Dienstagnachmittag Am Anger auf einer Gefällestrecke „selbstständig“ gemacht und ist weggerollt. Das nicht ausreichend gesicherte Fahrzeug krachte in einen hölzernen Gartenzaun eines Grundstücks. An Fahrzeug und Zaun entstand Sachschaden.

Fahrer geflüchtet

Weißenfels- Der Fahrer eines Mercedes Sprinter wendete am Mittwochmittag im Markwerbener Weg, fuhr hierbei rückwärts gegen einen geparkten PKW und verursachte Sachschaden. Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort und flüchtete. Zeugen, welche den Vorfall beobachteten, notierten das amtliche Kennzeichen und riefen die Polizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de