Kriminalitäts- und Verkehrsunfalllage 04.10.2021, Weißenfels – 202/2021 Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrsunfalllage
04.10.2021, Weißenfels – 202/2021

Polizeirevier Burgenlandkreis

Kontrolle

Zeitz- Streifenbeamte kontrollierten in der Nacht von Sonntag zum Montag in der Naumburger Straße einen PKW-Fahrer. Ein durchgeführter Drogenschnelltest war bei diesem positiv. Der Betroffenen musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, die Weiterfahrt wurde unterbunden. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Naumburg- In der Humboldtstraße parkte am Sonntagnachmittag ein PKW-Fahrer in eine Parklücke ein und beschädigte dabei einen anderen abgestellten Wagen. Anschließend wollte er den Unfallort pflichtwidrig verlassen. Er wurde von Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Der Unfallverursacher musste eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde eingezogen.

 

Verkehrsunfall mit Wild

Hohenmölsen, OT: Taucha- Auf der L 189 ereignete sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild. Der Fahrer eines Transporters war in Richtung Muschwitz unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang und vom Auto erfasst wurde. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Kabel gestohlen

Laucha, OT: Burgscheidungen- Buntmetalldiebe haben über das vergangene Wochenende von einer Baustelle an der Ortsverbindung zwischen Burgscheidungen und Tröbsdorf ca. 40 Meter Kupferkabel gestohlen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de