Polizeimeldungen 01.12.2020, Weißenfels – 238/ 2020 Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeimeldungen Polizeirevier Burgenlandkreis

Kontrolle

Naumburg, OT: Crölpa-​Löbschütz- Beamte einer Streife kontrollierten in der vergangenen Nacht auf der Ortsverbindung zwischen Kukulau und Crölpa-​Löbschütz den Fahrer (34) eines PKW. Ein Alkoholtest ergab bei diesem einen Wert von 1,10 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutprobe im Klinikum abgenommen. Einen Führerschein konnte der Betroffene nicht vorweisen. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

E-​Bike verschwunden

Laucha-​Aus dem unverschlossenen Abstellraum eines Mehrfamilienhauses Am Stadtfeld wurde ein E-​Bike gestohlen. Der Eigentümer hatte das Gefährt der Marke „Telefunken“ ungesichert in dem Raum abgestellt, am Dienstagmorgen war das Bike verschwunden.

Zigarettenautomat gesprengt

Lützen, OT: Muschwitz-​ Anwohner der Schmiedestraße vernahmen letzte Nacht gegen 00:30 Uhr einen lauten Knall. Als sie der Ursache nachgingen stellten diese einen aufgesprengten Zigarettenautomaten fest. Weiter beobachteten sie zwei tatverdächtige Personen, welche mit einem PKW vom Ereignisort flüchteten. Die Unbekannten hatten den Automaten mit einem Böller aufgesprengt und waren so an den Inhalt gelangt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nur eine geringe Menge an Tabakwaren erbeutet. Beamte sicherten vor Ort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Verkehrsunfall Sachschaden

Zeitz-​ Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Montagnachmittag in der Paul-​Wegemann-Straße. Hier hatte sich ein Walzenfahrzeug vom Straßenbau, welches durch seine Bauart als Anhänger bewegt wird, selbständig gemacht und war auf abschüssiger Strecke weggerollt. In der Folge krachte das Gefährt gegen eine Grundstückseinfriedung und beschädigte mehrere Meter Zaun. Offensichtlich war der Anhänger unzureichend bzw. nicht gesichert abgestellt worden.

 

 

 

 

 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-​205

Mail: za.prev-​blk@polizei.sachsen-​anhalt.de