Polizeimeldungen 22.11.2020, Weißenfels – PI 216 und 217/2020 Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeirevier Burgenlandkreis

Leiche geborgen

Gegen 08.20 Uhr am Sonntag wurde im Bereich Freyburg /Zscheiplitz in der Unstrut eine leblose Person festgestellt. Wenig später barg die Feuerwehr die männliche Leiche. Die Ermittlungen zur Todesursache sowie Identität des Toten wurden aufgenommen.

Garageneinbruch

Der Einbruch in eine Garage in Naumburg, Seminarstraße wurde Sonntagmorgen festgestellt. Entwendet wurde nach einem ersten Überblick ein Fahrrad.

Versammlung

Am Samstag gegen 18.30 Uhr wurde gemeldet, dass in Naumburg eine Gruppe von ca. 30 Personen eine Spontanversammlung durchführte. Sie bewegten sich zwischen Bahnhof und Domplatz. Gegenüber den Polizeibeamten reagierten die Personen ungehalten, es kam jedoch zu keinen strafrechtlichen Handlungen. Kurz nach 19.00 Uhr verließ die Gruppe Naumburg mit dem Zug nach Thüringen.

Fahrrad gestohlen

Am Samstag bemerkte der Besitzer eines Fahrrades, dass dieses aus seinem Keller in Nebra, Karl-​Liebknecht-Straße entwendet wurde. Die Kellertür wurde von unbekannten Tätern aufgebrochen.

Verkehrsunfall

21.11.2020; 13.30 Uhr; Zeitz, B180

Kurz vor dem Ortseingang Zeitz flog ein großer Vogel gegen einen PKW. der Vogel verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

21.11.2020; 04.30 Uhr; BAB9 Richtung Berlin, Lützen OT Rippach

Kurz vor dem Kreuz Rippachtal fuhr ein Kleintransporter in der rechten Spur auf einen LKW auf. Der Fahrer des Kleintransporters war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 40Jährige wurde schwerverletzt mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Halle (Saale) gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Kurz vor 08.00 Uhr war die Unfallstelle beräumt.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-​205

Mail: za.prev-​blk@polizei.sachsen-​anhalt.de