Polizeimeldungen 06.11.2020, Weißenfels – PI 204/2020 Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeirevier Burgenlandkreis

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Donnerstag gegen 21.00 Uhr kontrollierte die Polizei einen PKW am Niemöllerplatz in Weißenfels. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige erstattet.

Körperverletzung

Im Zeitzer Platanenweg kam es am Donnerstag gegen 19.15 Uhr zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen zwei in Streit geratenen Männern. Eine medizinische Behandlung war nicht notwendig. Die eingesetzten Beamten nahmen die entsprechenden Anzeigen auf.

Einbruch

Der Einbruch in eine Apotheke in Naumburg, Ortsteil Bad Kösen wurde am Freitagmorgen gemeldet. Dabei richteten die unbekannten Täter Sachschaden an. Derzeit wird noch geprüft, ob etwas entwendet wurde.

Verkehrsunfälle

05.11.2020; 22.35 Uhr; BAB9 Richtung Berlin Höhe Zorbau

Ein PKW BMW fuhr auf die BAB9 auf, kam nach einem Bremsmanöver nach rechts ab und stieß gegen die Leitplanke. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden.

06.11.2020; 08.45 Uhr; Weißenfels OT Borau, Drei Wege

Ein LKW parkte vorwärts aus einer Parklücke aus und beachtete dabei einen von links kommenden PKW nicht. Es kam zum Zusammenstoß mit Sachschaden.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-​205

Mail: za.prev-​blk@polizei.sachsen-​anhalt.de