Polizeimeldungen 04.11.2020, Weißenfels – PI 201/2020 Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeirevier Burgenlandkreis

Trickbetrug abgewehrt

Am Dienstagnachmittag wurde eine 85Jährige von einer Frau angerufen die angab, eine hohe Geldsumme für Medikamente für den Sohn der Rentnerin zu benötigen. Die Weißenfelserin willigte ein und begab sich zu ihrer Bank, um Bargeld abzuheben. Die dortige Angestellte witterte den Betrug und machte die 85Jährige darauf aufmerksam. Ein Rückruf der Rentnerin bei ihrem Sohn ergab, dass dieser sich bester Gesundheit erfreut.

Einen Anruf mit ähnlichem Inhalt bekam am Dienstag auch ein Naumburger. Als der 67Jährige jedoch stutzig wurde und verhalten reagierte, beendete die Anruferin, angeblich Krankenschwester in einem Klinikum, das Telefonat.

Scheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen an einem in Weißenfels, Otto-​Schlag-Straße abgestellten PKW zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag die Heckscheibe ein. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet.

Verkehrsunfälle

04.11.2020; 10.25 Uhr; Zeitz, August-​Bebel-Straße

Ein PKW musste verkehrsbedingt in der August-​Bebel-Straße an der Einmündung zur Schützenstraße warten. Ein nachfolgender PKW fuhr auf. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen.

04.11.2020; 05.45 Uhr; Schnaudertal OT Bröckau, L194

Ein PKW kollidierte zwischen Kayna und Bröckau mit einem Reh, welches die Straße querte. Das Tier verstarb, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

03.11.2020; 20.00 Uhr; Lützen, B87

Zwischen Lützen und der Auffahrt zur BAB38 kollidierte ein PKW mit einem Reh. Das Tier überlebte den Unfall nicht, am Wagen entstand Sachschaden.

03.11.2020; 17.45 Uhr; Weißenfels OT Großkorbetha, Damaschkestraße

Im Kreuzungsbereich der Damaschkestraße / Straße Am Holländer kollidierten zwei PKW. Personen wurden nicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

03.11.2020; 14.30 Uhr; Naumburg OT Bad Kösen

Ein PKW befuhr die B87 in Richtung Bad Kösen. Kurz nach dem Abzweig Fränkenau kam der Wagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Findling, stieß gegen eine Schranke und ein Schild zu einem Vereinsgelände und dann gegen einen Baum. Der Fahrer wurde verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-​205

Mail: za.prev-​blk@polizei.sachsen-​anhalt.de