Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 118/2020 Halle, den 11. Juni 2020

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 11.06.2020

Brand

Zeitz- Zu einem Brand kam es in einem Mehrfamilienhaus  der Lessingstraße am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr. Passanten hatten  aus einem Obergeschoss Rauchentwicklung bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es in einer Abstellkammer im Treppenhaus brannte. Mieter des Hauses waren nicht anwesend. Die Flammen wurden gelöscht, verletzt wurde niemand. Zum Schaden liegen bisher keine Angaben vor. Die Ermittlungen  zur Brandursache wurden aufgenommen.

Verkehrsunfall

Hohenmölsen- Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in der Naumburger Straße. Hier kam gegen 22:30 Uhr der Fahrer eines PKW Ford nach einer Linkskurve nach rechts von seiner Fahrbahn und kollidierte mit einem Brückengeländer. An Geländer und Fahrzeug entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Diebstahl aus PKW

Zeitz- Unbekannte haben in der vergangenen Nacht  an einem in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße geparkten PKW Honda eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Fahrzeug durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus dem Auto nichts entwendet.

Diebstahl

Weißenfels- Angezeigt wurde am Donnerstagvormittag ein Kennzeichendiebstahl von einem PKW. Unbekannte entwendeten von einem in der Alten Leipziger Straße abgestellten VW die hintere amtliche Kennzeichentafel. Der Tatzeitraum liegt in den vergangenen fünf Tagen.

Einbruch

Naumburg- Unbekannte sind in der vergangenen Nacht an den Moritzwiesen in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingestiegen und haben einen Verschlag geöffnet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden zwei Elektrowerkzeuge entwendet.





Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de