Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 101/2020 Halle, den 15. Mai 2020

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 15.05.2020

Müllbehälter in Flammen

Zeitz- Vor einem Wohnhaus in der Dietrich- Bonhoeffer-Straße brannten letzte Nacht mehrere Müllbehälter. Kurz nach 2 Uhr bemerkte ein Zeuge das Feuer und informierte die Einsatzkräfte. Die Flammen wurden von der Feuerwehr gelöscht, die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zerstört wurden zwei Rollcontainer und zwei kleinere Müllbehälter.

Einbruch

Naumburg- Ein Einbruch in ein unbewohntes Einfamilienhaus im Flemminger Weg wurde am Donnertagnachmittag polizeilich angezeigt. Unbekannte waren im Zeitraum der vergangenen vier Tage in das Haus eingedrungen und hatten noch vorhandene Schränke und Behältnisse durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet, Schaden entstand nicht.

Einbruch in Keller

Weißenfels- Unbekannte sind in der Albert-Schweitzer-Straße in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingedrungen und haben zwei Verschläge aufgebrochen und durchwühlt. Aus einem Verschlag wurde Werkzeug gestohlen. Die Tat wurde am Donnerstagnachmittag bei der Polizei angezeigt.

Sachbeschädigung

Naumburg- Unbekannte haben in der vergangenen Nacht am Curt-Becker-Platz an einem Schaukasten die Scheibe eingeschlagen.

Die Tat wurde am Freitagmorgen festgestellt.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de