Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 081/2020 Halle, den 16. April 2020

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 16.04.2020

Verkehrsunfall Wild

Naumburg- Eine-Ford-Fahrerin war am Donnerstagmorgen mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 204 in Richtung Naumburg unterwegs, als kurz vor dem Ortseingang ein Reh auf die Fahrbahn lief und vom Auto erfasst wurde. Das Tier lief nach dem Zusammenstoß weiter und verschwand in der Flur, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Kraftstoff entwendet

Teuchern, OT: Deuben- Unbekannte haben letzte Nacht einen in der Werkstraße abgestellten LKW-Sattelzug angegriffen. Der oder die Täter hatten gewaltsam den Tankdeckel des Fahrzeugs geöffnet. Es wurde der Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet.

Fahrrad verschwunden

Naumburg- Von einem Grundstück am Domblick haben unbekannte Diebe in der vergangenen Nacht ein Mountainbike entwendet. Der oder die Täter hatten das Hoftor aufgerissen und waren so an ihre Beute gelangt. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und polizeilich angezeigt.

Verkehrsunfall Sachschaden

Zeitz- Auf der B 2 km es am Donnerstagvormittag zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW hatte einen Reifenschaden wobei sich große Teile lösten und einen PKW im Gegenverkehr trafen. Dieser wurde beschädigt, verletzt wurde niemand.

Einbruch

Weißenfels- Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in der Dammstraße die Haustür von einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen und gelangten auf diese Art und Weise in den Hof des Grundstücks. Hier wurde das Rolltor einer Garage gewaltsam geöffnet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de