Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 048/2020 Halle, den 2. März 2020

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Burgenland

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 02.03.2020

Kennzeichen entwendet

Lützen, OT: Gostau- Unbekannte haben über das vergangene Wochenende von einem abgestellten LKW-Sattelzug die amtlichen Kennzeichen abmontiert und entwendet.

Unfallflucht

Weißenfels- Eine Fußgängerin wurde am Montagmorgen in der Naumburger Straße von einem Radfahrer angefahren. Der Biker befuhr vorschriftswidrig den Gehweg und fuhr die junge Frau an einer unübersichtlichen Stelle an. Durch den Zusammenprall wurde die Geschädigte leicht verletzt, der Biker fuhr einfach davon.

Diesel abgezapft

An der Poststraße, OT: Gößnitz- Kraftstoffdiebe haben aus einem nahe der Ortslage Gößnitz abgestellten LKW ca. 600 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Der Diebstahl wurde am Montagmorgen festgestellt und polizeilich angezeigt.

Fahrradteile verschwunden

Weißenfels- Unbekannte Diebe haben am Montagvormittag von einem in der Dammstraße abgestellten Fahrrad Teile abmontiert. Nach Angaben der geschädigten Besitzerin haben der oder die Täter Vorderrad und Federgabel entwendet.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de