Kriminalitäts- und Verkehrslage 27.12.2021, Landkreis Börde – 343/2021

Kriminalitätslage

Metallabfallbehälter abmontiert

Barleben, Am Hagen, 22.12.2021

Unbekannte Täter haben in Barleben „Am Hagen“ zwei Müllbehälter aus Metall abmontiert und entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

 

Diesel entwendet

Oschersleben, Peseckendorfer Weg, 24. is 27.12.2021

Von einem Firmengelände wurde am vergangenen Wochenende Dieselkraftstoff entwendet. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gelände und entnahmen aus mehreren LKW Dieselkraftstoff. Einen Teil der mitgebrachten Kanister sowie ein Schlauch wurden am Tatort zurückgelassen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/7480 entgegen.

 

Verkehrslage

Von der Fahrbahn abgekommen

Haldensleben, Neuhaldensleber Straße, 26.12.2021, 13:29 Uhr

Am Sonntag kam es in Althaldensleben zu einem Verkehrsunfall. Die 55jährige Fahrerin eines PKW befuhr die Neuhaldensleber Straße und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort befand sich jedoch eine Straßenlaterne, gegen die der PKW fuhr. Dabei wurden die Lampe und der PKW beschädigt. Möglicherwiese ist die Frau von der Fahrbahn abgekommen, weil sie die Frontscheibe nicht vollständig vom Eis befreit hatte und so die Sicht beeinträchtigt war.

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de