16.11.2021, Landkreis Börde – 304/2021 Polizeirevier Börde

Kriminalitätslage

Zigarettenautomat aufgebrochen

Barneberg, Am Berge, 16.11.2021, gegen 02:40 Uhr

In Barneberg wurde in der Nacht ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Ein Anwohner hörte ein Geräusch und erwachte. Als er aus dem Fenster sah, verschwanden zwei Personen von diesem Automaten. Die unbekannten Täter haben das Gerät gewaltsam geöffnet und sowohl die Zigaretten, als auch das Geld mitgenommen. Der entstandene Schaden dürfte eine Höhe von ca. 2000 € betragen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/7480 entgegen.

 

PKW entwendet

Altenweddingen, 15. bis .16.2021

Von einem Grundstück wurde in der vergangenen Nacht ein PKW Mercedes Benz GLC 300 entwendet. Das weiße Fahrzeug wurde am Montagabend verschlossen abgestellt und war am heutigen Morgen nicht mehr dort. Der Wagen verfügt über ein Keyless Go System. Vermutlich wurde das Signal des Schlüssels verstärkt, so dass der PKW geöffnet und gestartet werden konnte. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

Für Besitzer von Fahrzeugen mit Keyless Go Systemen empfiehlt die Polizei spezielle Behältnisse für deren Aufbewahrung. Diese Aufbewahrungsboxen verhindern eine Signalübertragung, so dass auch eine Verstärkung des Signals mit technischen Hilfsmitteln nicht möglich ist. Es gibt auch einzelne Schlüsseltaschen, die für diesen Zweck entwickelt wurden. Suchen Sie im Handel nach Keyless Go Schutzhüllen oder Boxen. Bleiben Sie aufmerksam!

 

Verkehrslage

Auffahrunfall

Wanzleben, Vor dem Welschen Tor, 15.11.2021, 18:05 Uhr

Eine Fahrerin eines PKW Skoda befuhr die Straße „Vor dem Welschen Tor“ und hatte die Absicht, an der Kreuzung mit der B 246 nach rechtsabzubiegen. Die 25jährige Frau schaute dabei nach links, ob sich von dort Fahrzeuge nähern würden und übersah dabei den vor ihr stehenden PKW BMW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 61jährige Fahrerin des BMW leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Von der Fahrbahn abgekommen

Groß Ammensleben, B 71, 16.11.2021, 05:50 Uhr

Bei Groß Ammensleben kam ein LKW nach links von der Straße ab und kippte um. Der 34jähgrige Fahrer wurde dabei nicht verletzt, jedoch verteilte sich die Ladung zu einem großen Teil im Gelände. Knapp 27 Tonnen Kies hatte der Sattelzug geladen. Um den LKW zu bergen, musste schweres Gerät benutzt werden. Um den Kran einsetzen zu können, war eine Vollsperrung der B 71 bis ca. 14:00 Uhr notwendig. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war der vordere linke Reifen geplatzt, weshalb sich das Fahrzeug nicht mehr auf der Straße halten ließ. Am LKW entstand Sachschaden.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de