Verkehrs- und Kriminalitätslage 19.10.2021, Landkreis Börde – 277/2021

Polizeirevier Börde

Verkehrslage

Teenager ohne Helm mit Quad unterwegs

Farsleben, 18.10.2021, gg. 19:55 Uhr

In Farsleben wurde ein Jugendlicher auf einem Quad gesehen und von der Polizei angehalten, weil er keinen Helm getragen hat. Er erklärte, dass er keine Fahrerlaubnis für das Quad habe, da er erst 14 Jahre alt sei. Der Vater des Jungen wurde informiert und er holte ihn ab.

 

Geschwindigkeitskontrolle in Oschersleben

Oschersleben, Großalslebener Straße, 19.10.2021, 12:00 bis 12:30 Uhr

In Oschersleben wurde die Geschwindigkeit auf der Großalslebener Straße gemessen. Gleich vier Fahrzeuge wurden mit zu hoher Geschwindigkeit dort festgestellt. Erlaubt sind dort 50 km/h. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 69 km/h. Die Fahrer werden mit einem Verwarngeld rechnen müssen. Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

 

Kriminalitätslage

Kupferkabel von Baustelle entwendet

Oschersleben, Diesterwegring, 18. bis 19.10.2021

Auf einer Baustelle in Oschersleben wurden Kupferkabel entwendet. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Gebäude und entwendeten dort Kupferkabel im Wert von ca. 1500 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de