Verkehrs- und Kriminalitätslage 05.10.2021, Landkreis Börde – 264/2021

Verkehrs- und Kriminalitätslage
05.10.2021, Landkreis Börde – 264/2021

Polizeirevier Börde

Verkehrslage

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

39179 Barleben, OT Ebendorf, Magdeburger Straße, 04.10.2021, gegen 18:30 Uhr

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde ein 32-jährige Audi-Fahrer auf der Magdeburger Straße fahrend festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Bei der Personalienüberprüfung wurde festgestellt, dass dem Betroffenen die Fahrerlaubnis richterlich entzogen wurde und der Audi A 4 nicht pflichtversichert ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Kriminalitätslage

 

Versuchter Einbruch Einfamilienhaus

39164 Wanzleben-Börde, OT Schleibnitz, Grete-Walther-Straße, 04.10.2021, 18:10 Uhr bis 04.10.2021, 18:25 Uhr

Unbekannte Täter versuchten gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Grete-Walther-Straße einzudringen. Durch eine Handyalarmierung wurde der Hauseigentümer über den versuchten Einbruch informiert und hat sofort die Polizei verständigt. Auf der Videoaufzeichnung ist zu erkennen, dass die Täter fluchtartig das Grundstück verließen. Eine Nahbereichsfahndung blieb erfolglos.

Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904/478-0 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de