Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 24.11.2020, Landkreis Börde – 326/2020

Unfall mit leicht verletzter Person

Auf der L 44 zwischen Samswegen und Wolmirstedt ereignete sich am 23.11.2020 gegen 14:38 Uhr ein Verkehrsunfall. Der 83jährige Fahrer eines PKW befuhr die L 44 von Samswegen in Richtung Wolmirstedt und hatte die Absicht, auf die B 189 in Richtung Magdeburg zu fahren. Dazu ordnete er sich in die Linksabbiegespur ein und bog nach links ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW und kollidierte damit. Die 62jährige Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

falsche Kennzeichen am PKW

Bei einer Verkehrskontrolle in Peseckendorf am 23.11.2020 wurde ein PKW angehalten. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zugelassen sind. Ein Ermittlungsverfahren gegen den 33jährigen Fahrer des PKW wurde eingeleitet und die Kennzeichen wurden mitgenommen.

 

Kriminalitätslage

Weide in Feldmark angezündet

Bei Ebendorf wurde am 23.11.2020 gegen Mittag eine hohle Weide angezündet. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Eine Selbstentzündung wurde ausgeschlossen, so dass ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet wurde. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse-​ und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-​478-198 / 0162-​1388127

Fax: +49 3904-​478-210

 

Mail: presse.prev-​bk@polizei.sachsen-​anhalt.de