Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 29.10.2020, Landkreis Börde – 302/2020

Polizeirevier Börde

Verkehrslage:

 

Fahren ohne Führerschein und Pflichtversicherung

Sülzetal OT Osterweddingen

Im Rahmen der Streifentätigkeiten der eingesetzten Beamten wurde eine 60-​jährige Motorrollerfahrerin mit ihrem Roller einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde bekannt, dass die Dame nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin gab sie an, dass der Roller nicht gedrosselt sei, da diese wohl kaputt gegangen wäre. Somit fährt der Roller schneller als die eingetragenen 25 km/h. Die Weiterfahrt wurde ihr untersagt und die entsprechenden Anzeigen gefertigt.

 

Kriminalitätslage

 

Einbruch in leeres Klinikgebäude

Oschersleben OT Neindorf

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Zeit vom 21.10.2020, 13:00 Uhr bis 27.10.2020, 15:00 Uhr unberechtigt Zutritt zu einem leerstehenden Gebäude auf dem Klinikgelände und entwendeten LED-​Leuchtmittel und Kupferkabel in unbekannter Menge.

Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.

 

Einbruch in Firma

Wanzleben OT Hohendodeleben

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Zeit vom 27.10.2020, 18:00 Uhr bis 28.10.2020, 10:30 Uhr, unberechtigt Zutritt zu einem Firmengelände in Hohendodeleben, Tulpenweg und einer darauf befindlichen Lagerhalle. Zunächst wurde versucht im Außenbereich aus einem Dieseltank den Kraftstoff zu entwenden, was aber nicht gelang. Auch aus der Lagerhalle wurde, nach ersten Erkenntnissen, nichts entwendet. Die oder der Täter gelangten über ein angrenzendes Feld mit einem unbekannten Kraftfahrzeug auf das Firmengelände.

Hinweise nimmt die Polizei in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904 – 478 0 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse-​ und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-​478-198 / 0162-​1388127

Fax: +49 3904-​478-210

 

Mail: presse.prev-​bk@polizei.sachsen-​anhalt.de

Updated: 29. Oktober 2020 — 19:45