Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 26.10.2020, Landkreis Börde – 299/2020

Polizeirevier Börde

 

Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Auf der L 44 fuhr ein LKW mit Anhänger in Fahrtrichtung Rogätz und verringerte seine Geschwindigkeit, da er nach links abbiegen wollte. Die nachfolgende Fahrzeugführerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die 47jährige Fahrerin des PKW so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Für die Unfallaufnahme und Bergung des PKW wurde die Straße teilwiese voll gesperrt.

 

Kriminalitätslage

Diebstahl eines Stromkabels von Baustelle

Am vergangenen Wochenende sind unbekannte Täter auf einem Baustellengelände in Oschersleben in der Bergstraße gewesen. Sie waren an einem Baustromverteilerkasten und entfernten ein Kabel. Dieses 25 Meter lange Kabel wurde von den Tätern mitgenommen. Der Sachschaden wurde auf ca. 1000 Euro geschätzt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse-​ und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-​478-198 / 0162-​1388127

Fax: +49 3904-​478-210

 

Mail: presse.prev-​bk@polizei.sachsen-​anhalt.de