Verkehrslage 24.10.2020, Landkreis Börde – 296 / 2020

Polizeirevier Börde

Trunkenheit im Straßenverkehr

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde in den frühen Abendstunden des 23.10.2020 durch die Beamten des Polizeireviers Börde ein PKW Renault in Meitzendorf, Mausesteig kontrolliert. Bei dem 42-​jährigen Fahrer konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab vor Ort einen Wert von 0,52 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Fahrerlaubnis

In der Colbitzer Straße in Wolmirstedt wurde am 24.10.2020 gegen 00:15 Uhr durch die örtliche Polizei ein PKW Ford angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers stellte sich heraus, dass diesem die Fahrerlaubnis behördlich entzogen wurde. Zudem stand der 40-​jährige Fahrer nach derzeitigem Erkenntnisstand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Von Amts wegen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse-​ und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-​478-198 / 0162-​1388127

Fax: +49 3904-​478-210

 

Mail: presse.prev-​bk@polizei.sachsen-​anhalt.de