Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 076/2020 Haldensleben, den 8. März 2020

Geschwindigkeitskontrollen

Am Samstag, 07.03.2020, wurde in Hornhausen in der Oschersleber Straße von 13:00 bis 14:00 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei überschritten vier Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Das schnellste gemessene Fahrzeug war mit 68 km/h unterwegs.

Am Sonntag, 08.03.2020, erfolgte von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr in der Süplinger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle. Dabei wurden zwei Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Höchster Wert waren 68 km/h bei einer Opelfahrerin.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de