Polizeimeldungen Verkehrs-​ und Kriminalitätslage 30.11.2020, Köthen – 286 / 2020 Polizeirevier Anhalt-​Bitterfeld

Verkehrslage

In Köthen, Ferdinand-​Lassalle-Ring, kam es am 30.11.2020 gegen 11:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die 67-​jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot beachtete beim Fahrer aus einer Parklücke, das auf der Fahrbahn stehende Fahrzeug nicht und kollidierte mit diesem. Es entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

 

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 29.11.2020 gegen 19:40 Uhr, wurde in der Friedhofstraße in Köthen, ein Radfahrer, welcher ohne Beleuchtung fuhr, angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten starken Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Test ergab bei dem 33-​Jährigen einen Wert von 2,0 Promille. Es wurde zur Beweismittelsicherung eine freiwillige Blutprobenentnahme veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

Kriminalitätslage

Kennzeichentafel entwendet

Am 28.11.2020 wurde der Diebstahl von einer Kennzeichentafel angezeigt. Die Kennzeichentafel wurden von einem Pkw Fiat Punto, welcher in einer Parklücke in der Comeniusstraße im Ortsteil Wolfen abgestellt wurde, abmontiert und entwendet. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Kellereinbruch

Im Zeitraum vom 29.11.2020 bis zum 30.11.2020 wurde in Bitterfeld, Lessingstraße, in einen Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Aus dem Keller wurden elektrische Werkzeuge sowie diverse PC Spiele gestohlen. Die Schadenshöhe wird mit ca. 450 Euro angegeben.

Impressum:

 

Polizeirevier Anhalt-​Bitterfeld Pressestelle

Friedrich-​Ebert-Strasse 39

06366 Köthen

 

Tel: (03496) 426-0

Fax: (03496) 426-​210

Mail: za.prev-​abi@polizei.sachsen-​anhalt.de