Salzwedel : Berichtszeitraum vom 24.05.2022 bis 25.05.2022

Polizeirevier Salzwedel

Cannabis-Besitzer macht auf sich aufmerksam

Salzwedel, Am Schulwall, 24.05.2022, 22:50 Uhr

Kurz vor 23 Uhr wurde der Polizei eine Ruhestörung am Salzwedeler Bürgercenter mitgeteilt. Weiterhin sollen die Verursacher dort Betäubungsmittel konsumieren. Als die Polizeibeamten kurze Zeit später vor Ort waren, befanden sich keine Personen mehr am Bürgercenter und die Ruhestörung war demnach beendet. Anschließend konnten im Salzwedeler Stadtgebiet noch drei junge Männer angetroffen werden, die auf die Personenbeschreibung der Verursacher passten. Bei einem der Männer (25) fanden die Polizisten eine geringe Menge Cannabis und beschlagnahmten die Substanz. Gegen den 25-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Geschwindigkeitskontrolle

Gardelegen, Magdeburger Landstraße, 24.05.2022, 11:15 bis 13:45 Uhr

136 Fahrzeuge wurden im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Magdeburger Landstraße in Gardelegen kontrolliert. 21 Überschreitungen, davon drei im Bußgeldbereich mussten bei erlaubten 50 km/h festgestellt werden. Am schnellsten fuhr ein VW mit 83 km/h.

Wildunfall

Mellin, B248, 24.05.2022, 21:50 Uhr

Ein 35-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr die B 248 aus Richtung Brome nach Mellin. Ein Reh lief auf die Fahrbahn und es kam zur Kollision. Das Tier verendete am Unfallort. Am Peugeot entstand Sachschaden von circa 2.000 Euro und das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (FH)

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

 

Große Pagenbergstr. 10

29410 Salzwedel

 

Tel: (03901) 848 198

Fax: (03901) 848 210

 

Mail: bpa.prev-saw@polizei.sachsen-anhalt.de