Polizeimeldungen Berichtszeitraum vom 16.1.2022 bis 17.1.2022 17.01.2022, Salzwedel – Nr. 15/Prev. SAW

Berauscht mit e-Scooter durch Salzwedel

Salzwedel, Bocksbrücke, 16.01.2022, 18:43 Uhr

Während einer Unfallaufnahme mit Sachschaden durch Salzwedler Polizeibeamte, befuhr zur gleichen Zeit ein 33-Jähriger mit einem e-Scooter, die Straße „Bocksbrücke“ in Richtung Nicolaiplatz. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass an dem Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Befragung stellte sich heraus, dass keine Pflichtversicherung abgeschlossen worden war. Die stark geröteten Augen des Fahrers ließen auf den Konsum von Drogen schließen, was sich in einem Schnelltest vor Ort als richtig erwies. Der Test schlug positiv auf Cannabis und Amphetamine an. Aus diesem Grund wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet. Der Mann musste mit ins Krankenhaus, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Wegen der fehlenden Pflichtversicherung musste eine Strafanzeige gefertigt werden.

 

PKW-Fahrer fährt mit 2,03 Promille an einen Straßenbaum,

30.000 Euro Sachschaden

Letzlingen, Salchauer Chaussee, 16.01.2022, 22.28 Uhr

Durch einen automatisch nach einem Verkehrsunfall ausgelösten Notruf eines PKW BMW, fuhren Polizeibeatme unverzüglich zum gemeldeten Unfallort. Hier fanden sie kurz vor einer leichten Linkskurve das Fahrzeug schräg auf der Fahrbahn stehend vor. Nach der Kollision mit einem rechtsseitigen Straßenbaum, war es zurück auf die Straße geschleudert worden. Der leicht verletzte 35-jährige Fahrzeugführer stand neben seinem Fahrzeug. Ein durchgeführter Atemalkoholtest aufgrund lallender Aussprache ergab einen Wert von 2,03 Promille. Daraufhin wurde der Führerschein beschlagnahmt und die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus veranlasst, sowie ein Strafverfahren eröffnet. Der BMW wurde stark beschädigt und durch einen Abschleppdienst geborgen. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

 

Diebstahl von 600 Litern Dieselkraftstoff

Schrampe, Tatzeitraum: 15.01.2022, 12.00 Uhr bis 17.01.2022, 09.00 Uhr

Aus drei verschiedenen Baumaschinen wurden im genannten Tatzeitraum etwa 600 Liter Dieselkraftstoff von einem Firmengelände in Schrampe entwendet. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 930 Euro. Mögliche Hinweise zur Aufklärung dieser Straftat nimmt die Polizei Salzwedel unter 03901/8480 entgegen.

 

Verkehrsunfallflucht, Schaden 1.000 Euro

Salzwedel, Buchenallee Höhe Nr.2, 17.01.2022, 05.30 Uhr bis 08.44 Uhr

Der 57-jährige Fahrzeugführer eines SUV Volvo parkte sein Fahrzeug im genannten Zeitraum an der Buchenallee, Höhe Nr.2. Als er das Fahrzeug wieder nutzen wollte stellte er im hinteren linken Bereich des Stoßfängers eine Beschädigung fest. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug verursachte einen geschätzten Sachschaden von etwa 1.000 Euro am Fahrzeug. Hinweise zur Aufklärung dieses Verkehrsunfalles nimmt die Polizei Salzwedel unter 03901/84850 entgegen.

 

 

 

(NW)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

 

Große Pagenbergstr. 10

29410 Salzwedel

 

Tel: (03901) 848 198

Fax: (03901) 848 210

 

Mail: bpa.prev-saw@polizei.sachsen-anhalt.de