Polizeimeldungen Zeitraum vom 26.11.2020 bis 27.11.2020 27.11.2020, Salzwedel – 311/2020

Polizeirevier Salzwedel

 

Betrunken Auto gefahren

26.11.2020 23:11 Uhr; Zierau, K1386: Auf der K1386 zwischen Zierau und Badel wurde ein PKW Renault Megane von der Polizei kontrolliert. Bei der Kontrolle, während der Aushändigung der Fahrerlaubnis und der Fahrzeugpapiere, wurde bei dem 44jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Fahrer gab an ein Bier getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab dann einen Wert von 2,01 Promille. Es wurde Strafanzeige erstattet, eine Blutprobenentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

 

Diebstahl Weihnachtsdekoration

26.11.2020 20:00 Uhr – 27.11.2020 08:30 Uhr; Waddekath, Dorfstraße: In Waddekath in der Dorfstraße haben in der Nacht von Donnerstag zu Freitag unbekannte Täter eine dunkelbraune Metalllaterne mit Glaseinsätzen und drei elektrischen Kerzen gestohlen, die auf der Haustreppe als Weihnachtsdekoration gestanden hatte. Der Schaden soll etwa 50 Euro betragen. Hinweise bitte an die Polizei in Salzwedel 03901 8480.

 

Wildunfall

26.11.2020 17:28 Uhr; Jemmeritz, K1091: Ein 23jähriger fuhr mit seinem PKW VW Passat auf der K1091 von Kakerbeck in Richtung Jemmeritz, als er mit einem Reh zusammenstieß, welches dort plötzlich über die Fahrbahn wechselte. Während das Reh vor Ort verendete, blieb am Fahrzeug ein Schaden von etwa 3000,- Euro zurück.

 

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

 

Große Pagenbergstr. 10

29410 Salzwedel

 

Tel: (03901) 848 198

Fax: (03901) 848 210

 

Mail: bpa.prev-​saw@polizei.sachsen-​anhalt.de