Polizeirevier Stendal – Pressemitteilung Nr.: 142/2019 Stendal, den 3. Juni 2019

Polizeimeldung Polizeirevier Stendal

Moped bei Einbruch gestohlen

Bismark, 02.06.2019, 13:00 Uhr

Am Sonntag merkte eine 28-jährige Bismarkerin, dass ein von ihr genutzter Schuppen im Neuen Weg aufgebrochen wurde. Unbekannte Täter hatten sich zum Objekt unberechtigt Zutritt verschafft und eine Simson entwendet. Die schwarze Simson ist nicht mehr da, jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Nach dem Moped wird gefahndet.

Ermittlungen zu einer Unfallflucht

Osterburg, 27.05.2019, 07:30 Uhr bis 13:10 Uhr

Am 27.05.2019, zwischen 07:30 Uhr und 13:10 Uhr, wurde in der Burgstraße ein parkender schwarzer Ford Mondeo Tournier an der rechten hinten Seite beschädigt.

Der Verursacher verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter 03931/6850 oder auf jeder anderen Dienststelle, zu melden.

Betrunken am Morgen

Tangermünde, 03.06.2019, 07:56 Uhr

Einen Pkw Opel hielten Polizeibeamte an der Shell-Tankstelle in der Nähe der August-Bebel-Straße an. Bei der Kontrolle fiel bei dem 55-jährigen Tangermünder in seiner Erscheinung einiges auf und veranlasste die Ordnungshüter, einen Alkoholtest durchzuführen. Der Test fiel mit 1,21 Promille dann doch deutlich aus. Der Mann gab an, am Sonntagabend ein paar Flaschen Bier getrunken zu haben. Ab 1,1 Promille gilt man laut Gesetz als absolut fahruntüchtig. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben, anschließend den Führerschein bei den Polizisten und den Fahrzeugschlüssel bei der Fahrzeughalterin lassen.

Einbruch

Tangermünde, 01.06.2019 bis 03.06.2019

In der Kirschallee haben unbekannte Diebe am Wochenende das ABC Schuh – Center widerrechtlich und gewaltsam heimgesucht. Die unbekannten Täter drangen gewaltsam in den Markt ein und stahlen eine bislang unbekannte Höhe an Bargeld und neuen Schuhen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert.

Regenrinnen gestohlen

Stendal, 29.05.2019 bis 03.06.2019

Unbekannte Täter haben sich auf einer Baustelle eines Unternehmens in der Lise-Meitner Straße unberechtigt bedient. Die Täter stahlen von der Baustelle etwa 25 Meter neue Regenrinne. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 3000 Euro.

Fahrrad beim Baden gestohlen

Wischer, 02.06.2019, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Einem 17-jährigen Arneburger wurde am Sonntag sein Fahrrad gestohlen. Er befand sich am frühen Abend zum Baden am Kiessee in Wischer. Als er wieder fahren wollte, war sein Rad mitsamt dem Schloss nicht mehr dort, wo es angeschlossen war. Anzeige wurde erstattet, nach dem Rad wird jetzt gefahndet.

Impressum:

Polizeiinspektion Stendal – PRev. Stendal – Pressestelle Uchtewall 3 39576 Stendal Tel: +49 3931 685 198 Fax: +49 3931 685 190 Mail: bpa.prev-sdl@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 3. Juni 2019 — 20:37