Burgenlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 086/2019 Halle, den 8. Mai 2019

Polizeimeldungen aus dem Burgenlandkreis, 08.05.2019

Kellereinbruch

Weißenfels- Ein Einbruch in den Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses in der Waltherstraße wurde am Mittwochmorgen angezeigt. Unbekannte waren gewaltsam in diesen eingedrungen und entwendeten ein Mountainbike.

Verkehrsunfall Sachschaden

Weißenfels- Der Fahrer eines PKW VW war am heutigen Morgen mit seinem Wagen auf der B 87 in Richtung Naumburg unterwegs. An der Abzweigung nach Prittitz kam dieser in einer Rechtskurve nach links von seiner Fahrbahn ab und streifte einen im Gegenverkehr befindlichen PKW Ford seitlich. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Einbruch

Weißenfels- Unbekannte drangen in der Nicolaistraße in ein Mehrfamilienhaus ein und sind in einen Hauswirtschaftraum eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden Konserven und alkoholische Getränke entwendet. Die Tat wurde am Mittwochmorgen festgestellt und bei der Polizei angezeigt.

Verkehrsunfall Wild

Nebra- Kurz nach 5 Uhr ereignete sich am heutigen Morgen auf der Landesstraße 212 bei Wangen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und Wild. Der Fahrer eines PKW VW war auf der Strecke unterwegs, als plötzlich ein Reh vor das Auto sprang und erfasst wurde. Das Tier verendete an der Unfallstelle, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Handy gestohlen

Zeitz- Am Mittwochmittag ließen sich zwei Kunden in einem Geschäft am Roßmarkt ein Handy zeigen. Im Verkaufsgespräch ergriffen die südländisch aussehenden Männer plötzlich das Gerät, flüchteten aus dem Laden und verschwanden.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Burgenlandkreis
Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels
Tel: (03443) 282-204/205/206
Fax:(03443) 282-210
Mail: za.prev-burgenlandkreis@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 2 times, 1 visits today)
Updated: 8. Mai 2019 — 15:08