Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 666/2019 Magdeburg, den 6. November 2019

Polizeibeamte bei Veranstaltung beleidigt

Am 05.11.2019 befanden sich zwei Polizeibeamte zum Schutz einer Veranstaltung in der Brandenburger Straße. Ein Redner zeigte während der Beantwortung einer Frage auf die beiden in Zivil gekleideten Beamten und gab dabei bekannt, dass es sich um Polizisten handelt. Gleich nach dem Ende der Veranstaltung begab sich ein 34-jähriger Magdeburger zu den Polizeibeamten, zog eine Stableuchte aus seiner Jack, leuchtete den beiden Zivilpolizisten damit mehrmals ins Gesicht und beleidigte sie. Danach verließ er umgehend den Saal. Kurze Zeit später kam der Magdeburger zurück, spuckte einen der beiden Polizisten auf die Jacke, gab erneut beleidigende Äußerungen von sich und flüchtete im Anschluss. Eine Absuche nach dem Mann verlief negativ, seine Identität konnte dennoch festgestellt werden.

Die Polizei leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 7. November 2019 — 19:59