Polizeirevier Harz – Pressemitteilung Nr.: 317/2019 Halberstadt, den 9. Oktober 2019

Polizeimeldung des Polizeireviers Harz

Täter beim Einbruch gestört

Elbingerode

Am heutigen Tage, d. 09.10.2019 gegen 04:00 Uhr versuchten bisher unbekannte Täter die Tankstelle HEM in der Königshütter Straße in Elbingerode aufzubrechen. Über eine Hintertür versuchten sie sich Zutritt in die Verkaufsstelle zu verschaffen. Durch einen Mitarbeiter der Tankstelle wurden die Täter jedoch gestört. Über die Überwachungskamera ist zu erkennen, dass es sich um zwei männliche Personen handelt. Die Aufzeichnungen werden derzeit ausgewertet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweis zur Tat und zu den Tätern geben können. Die Polizei nimmt diese Informationen über die Telefonnummer 03941 / 674 293 entgegen.

Vandalismus an Schule

Halberstadt

Am 08.10.2019 gegen 23:00 Uhr meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung am Gymnasium Martineum, Am Johannesbrunnen in Halberstadt. Zwei bisher unbekannte Täter traten demnach mindestens sechs Kellerfenster der Schule ein und flüchteten in der weiteren Folge. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben. Wer kann Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941 / 674 293 entgegen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Harz
Pressebeauftragter
Plantage 3
38820 Halberstadt
Tel: 03941/674 – 204
Fax: 03941/674 – 130
Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 417 times, 1 visits today)
Menü schließen