Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 274/2019 Haldensleben, den 10. September 2019

Verkehrsunfall zwischen LKW und Fahrrad

Verkehrsunfall zwischen LKW und Fahrrad

Fahrsleben, Wolmirstedter Straße

Am 10.10.2019 gegen 06:20 Uhr kam es an der Einmündung der Kreisstraße An den Morgen auf die Landstraße Wolmirstedter Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Führer eines LKW befuhr mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße aus Richtung Mose kommend. An der Einmündung zur Wolmirstedter Straße hielt er mit sein Fahrzeug am Stoppschild. Zeitgleich nähere sich ein Fahrradfahrer aus Richtung Wolmirstedt kommend. Als der LKW wieder anfahren wollte bemerkte er den Fahrradfahrer plötzlich vor seinem Fahrzeug und bremste. Durch den Zusammenstoß kam der Fahrradfahrer zu Fall. Der Fahrradfahrer wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte versorgt.

Diebstahl aus Anhänger

Wanzleben OT Klein Rodensleben, Magdeburger Chaussee

Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 07.09. – 09.09.2019 auf das Gelände eines Landwirtschaftsbetriebes. Von einem dort abgestellten Kofferanhänger beschädigten sie die Verriegellung. Aus dem Anhänger wurden diverse Arbeitsgeräte und Werkzeug entwendet. Der Gesamtschaden wird mit ca. 4100,- Euro beziffert.

Spielplatz beschädigt

Oebisfelde-Weferlingen, OT Wassensdorf, Naherholungsgebiet Badekuhle

Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum vom 6.9. – 08.09.2019 auf dem Spielplatz mehrere Spielgeräte. Papierkörbe sowie Hinweisschilder wurden entwendet. Die Täter ließen leere Flaschen und Glasscherben auf dem Spielplatz zurück. Zeugen die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Im Auftrag

Würdig, KOK

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 11. September 2019 — 0:20