Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 471/2019 Magdeburg, den 9. August 2019

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am Donnerstagnachmittag, den 08.08.2019 verunglückte ein 19-jähriger Motorradfahrer tödlich auf der K 1227 zwischen Pechau und Calenberge.

Der 19-jährige Magdeburger befuhr mit seinem Motorrad die K 1227 aus Pechau in Richtung Calenberge. Auf Höhe Abzweig Calenberge, verlor der junge Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte schwer. Dabei erlitt der 19-Jährige schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Aufgrund der Schwere der Verletzungen verstarb der junge Mann jedoch noch am Donnerstagabend im Krankenhaus.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 6 times, 1 visits today)
Updated: 9. August 2019 — 10:26