Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 102/2019 Haldensleben, den 24. März 2019

Verkehrsunfall mit 5 Verletzten Personen

Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Wedringen: Am 24.03.2019 um 16:00 Uhr ereignete sich auf der B 71 zwischen Wedringen und Vahldorf ein Verkehrsunfall. In der Folge musste die B 71 für rund 1,5 Stunden gesperrt werden.

Der unfallverursachende PKW fuhr auf der B 71 in Richtung Wedringen. In einer leichten Rechtskurve kam der unfallverursachende PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem PKW im Gegenverkehr zusammen. Der PKW des Gegenverkehres wurde von der Fahrbahn geschleudert. Ein weiterer PKW wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile beschädigt.

Die 5 Insassen der beiden zusammengestoßenen PKW wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 24/03/2019 — 23:51