Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 063/2019 Haldensleben, den 22. Februar 2019

Handy am Steuer und keine Fahrerlaubnis

Am Donnerstagnachmittag wurde in Haldensleben ein Fahrzeugführer durch die Polizei kontrolliert, weil er während der Fahrt sein Handy benutzt hatte. Weder einen Fahrzeugschein, noch einen Führerschein konnte der 30jährige Mann vorweisen, so dass eine genauere Prüfung vorgenommen wurde. Dabei stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des Verkehrsteilnehmers durch die Verwaltungsbehörde entzogen wurde und er eigentlich kein Kraftfahrzeug mehr führen darf. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 22/02/2019 — 20:03