Polizeirevier Magdeburg – Pressemitteilung Nr.: 093/2019 Magdeburg, den 13. Februar 2019

Brand eines Lastkraftwagens – zwei Personen verletzt

Am Dienstag gegen 14:45 Uhr geriet ein LKW auf einer Müllentsorgungsanlage in Brand.

Als Polizeibeamte am Brandort im Magdeburger Stadtteil Ottersleben eintrafen, hatten Kräfte der Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Der Auflieger eines Lastkraftwagens soll beim Beladen mit Müll plötzlich in Brand geraten sein. Der Müll bestand aus Pappe und Papier, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich auch andere Gegenstände dazwischen befanden. Ein 51-jähriger Mann aus Tarthun sowie ein 48-jähriger Mann aus Güsen wurden durch den Brand verletzt. Sie wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg

Polizeirevier Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140
Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 13/02/2019 — 10:26