Mansfeld-Südharz – Pressemitteilung Nr.: 027/2019 Halle, den 7. Februar 2019

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, 07.02.2019

Eisleben / Exhibitionistische Handlungen

In der Schillerstraße trat am gestrigen späten Abend ein Mann an einen parkenden PKW heran, indem zwei junge Frauen saßen. Der Mann entblößte auf Höhe der Scheibe der Beifahrertür sein Geschlechtsteil und manipulierte daran. Eine der Frauen stieg empört aus dem Fahrzeug und teilte dem unbekannten Täter mit, die Polizei holen zu wollen. Daraufhin schlug der Mann die Fahrzeugtür wieder zu und entfernte sich in Richtung Bergmannsallee. Eine sofortige Suche durch die Polizei im Bereich führte nicht zum Ergreifen des Täters. Die Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: ca. 55-60 Jahre, 185 cm groß, kräftige Statur, rundes Gesicht. Zur Tatzeit trug der Mann eine Bomberjacke, eine dunkle Hose, eine schwarze Mütze und führte eine Taschenlampe bei sich.

Hettstedt / Fahrrad entwendet

Am gestrigen Abend entwendeten Unbekannte ein Fahrrad, welches am Markt an einem Lichtmast angeschlossen und somit gesichert war. Der Eigentümer befand sich für ca. 15 Minuten in einem Schnellimbiss. Der Schaden wird mit ca. 700 Euro angegeben.

Wansleben am See / Versuchter Einbruch?

Ein möglicher Einbruchsversuch wurde in der Nacht von einem 38-jährigen Hinweisgeber in der Amsdorfer Straße gemeldet. Offenbar wollten vier Unbekannte in eine Wohnung eindringen, ließen aber selbständig von weiteren Tathandlungen ab und verließen den Ort. Die informierte Polizei konnte die wenig später mehrere Personen an einer Haltestelle feststellen. Bei einer Überprüfung wurden bei einem 21-jährigen Mann aus Syrien geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Verkehrslage

Abberode / Landstraße 230 / 06.02.2019 16:45 Uhr

Zwischen Abberode und dem Abzweig Molmerswende streiften sich beim Vorbeifahren ein PKW und ein Kleintransporter. Dabei entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Sangerhausen / Gonnaufer / 06.02.2019 14:45 Uhr

Beim Rückwärtseinparken in eine Parklücke streifte ein PKW einen parkenden PKW. Dabei wurde Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro verursacht.

Dederstedt / Petristift / 07.02.2019 02:50 Uhr

Ein Rettungswagen im Notfalleinsatz streifte in einer engen Gasse eine Hauswand. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ca. 1.000 Euro Sachschaden.

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)
Polizeirevier Mansfeld-Südharz
Friedensstraße 07
06295 Eisleben
Tel: (03475) 670-278 / 204
Fax:(03475) 670-210
Mail: za.prev-mansfeld-suedharz@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 07/02/2019 — 18:33