Nordsaarland: Pflegekraft rettet 95-jährige Frau

Am Dienstag, dem 01.02.2022, gegen 09.45 Uhr, suchte eine 58-jährige Pflegekraft der Caritas die Anschrift einer bettlägerischen 95-jährigen Frau in 66709 Weiskirchen-Rappweiler auf. Beim Betreten der Wohnung stellte diese fest, dass aus dem Badbereich Rauch drang. Sofort reagierte die Pflegekraft richtig, verbrachte die Frau aus dem Gefahrenbereich und alarmierte die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr aus Rappweiler/Weiskirchen und Konfeld (25 Einsatzkräfte) schaltete die Pflegekraft die Sicherung für das Bad aus. Durch dieses beherzte Verhalten konnte Schlimmeres verhindert werden.

Durch die Feuerwehr wurde der Brand im Bad gelöscht und das Gebäude durchlüftet, so dass die 95-jährige wieder wohlbehalten in ihre Wohnung zurückkehren konnte.

Eine Überprüfung des im Bad befindlichen Heizlüfters ergab, dass es sich bei der Rauchentwicklung um einen Schmorbrand am Gerätestecker handelte.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL (PHK Enkirch)
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de