Nordsaarland: Verkehrsunfall mit Motorradfahrer ohne Schutzhelm und Führerschein

Am 23.07.2021, gegen 21:30 Uhr kam es im Gewerbegebiet in Niederlosheim zu einem Alleinunfall. Hierbei stürzte der Motorradfahrer (Leichtkraftrad) auf einem dortigen Schotterweg, infolge eines Bremsmanövers. Der Fahrer trug bei dem Sturz weder Schutzbekleidung noch einen Schutzhelm. Er erlitt hierdurch schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der verunfallte Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010