VK: Schwerer Raub auf Taxifahrerin

Kurz nach Mitternacht kam es in der Straße Nordring vor dem Anwesen Nr. 69 zu einem scheren Raub durch zwei bislang unbekannte männliche Personen zum Nachteil einer Taxifahrerin. Zuvor wurde über die Taxizentrale Völklingen ein Taxi zu der Bushaltestelle am Weltkulturerbe bestellt. Dort bestiegen zwei Männer das Taxi und ließen sich zum Nordring fahren. Nachdem das Fahrtziel erreicht worden war forderten die beiden Männer die Taxifahrerin lautstark auf, ihre Einnahmen herauszugeben. Um der Aufforderung Nachdruck zu verleihen, zog der Beifahrer eine Pistole hervor und bedrohte die Frau. In der Folge entriss er der Taxifahrerin die Geldbörse mit den Einnahmen. Im Anschluss flüchteten beide Täter fußläufig in Richtung Kühlweinstraße. Nach Angaben der geschädigten Frau hatten die beiden Männer mit südländischem Phänotyp akzentfrei deutsch gesprochen. Einer der beiden war von schmaler Statur und ca. 163 cm groß. Er trug eine schwarze Kurzhaarfrisur. Der andere Täter war von kräftiger Statur und ca. 173 cm groß. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise zu dem schweren Raub erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de