Völklingen- OT Wehrden- Kelleraufbruch in Mehrfamilienanwesen

Am Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr wurde der Führungs- und Lagezentrale der Polizei ein Einbruch in einen Keller in der „Kleine Bergstraße“ gemeldet. Die Täter seien bei der Tatausführung gestört worden und im Anschluss geflüchtet. Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Kollegen vor Ort konnte eruiert werden, dass die 74-jährige Geschädigte akustisch Geräusche in ihrem Keller wahrnehmen konnte. Aufgrund dessen hatte sie ihren 52-jährigen Sohn angerufen. Der Sohn, welcher im Nachbaranwesen wohnt, konnte in den Kellerräumlichkeiten seiner Mutter drei Personen feststellen, welche unbekannt von der Örtlichkeit flüchten konnten. Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Völklingen, Tel. 06898/202-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de