VK: Brandstiftung in der Wendalinuskapelle

Zu einer Sachbeschädigung durch Brand kam es gestern in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15:30 Uhr in der Wendalinuskapelle in der Hauptstraße. Ein bislang unbekannter Täter hatte die Kapelle, die durch den Kapellenverein St. Wendalinus Etzenhofen e.V. erhalten und gefördert wird, betreten und zunächst mehrere Pfarrbriefe in einem hölzernen Wandregal entzündet. Im weiteren Verlauf begab er sich zum Steinaltar der Kapelle, wo er das Altartuch von zwei Seiten mittels Streichhölzer ansteckte. Im Anschluss verließ der Täter die Kapelle wieder. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 800 Euro. Schon am Vortag war in der Kapelle Asche von einem verbrannten Pfarrbrief aufgefunden worden, wobei bei dieser Tat kein Sachschaden entstanden war. Hinweise zu der Sachbeschädigung erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de