VK: Sachbeschädigung beim Deutschen Roten Kreuz

In der Zeit von Dienstag, dem 30.03.2021, 16:00 Uhr, bis Mittwoch, dem 31.03.2021, 16:00 Uhr, warfen bislang unbekannte Täter mit Steinen mehrere Fensterscheiben eines in der Kleinen Bergstraße zu Völklingen-Wehrden ansässigen Gebäudekomplexes ein, dessen Räumlichkeiten vom Deutschen Roten Kreuz genutzt werden.

Sachdienliche Hinweise von Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Völklingen unter 06898-2020 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020

Updated: 4. April 2021 — 19:24