POL-VK: Verkehrsunfall aufgrund alkoholischer Beeinflussung in Köllerbach

Püttlingen (ots)

Püttlingen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignete sich im Püttlinger Stadtteil Köllerbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem VW Golf im Bereich der Sprenger Straße mit einem am Fahrbahnrand geparkten Ford Fiesta kollidierte. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer blieb unverletzt und machte sich selbstständig auf die Suche nach dem Halter des beschädigten geparkten PKW. Als er diesen ausfindig gemacht hatte, wurde die Polizeiinspektion Völklingen zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Hierbei stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter alkoholischer Beeinflussung stand. Der Mann wurde zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de