VK: 28-Jähriger fuhr unter BTM-Einfluss u. ohne Führerschein einen PKW

Am Montagabend kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Völklingen einen silbernen Peugeot 206 in der Ziegelei. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 28-jährige Fahrer aus Großrosseln unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die angebrachten Kennzeichen waren nicht auf einen Peugeot 206, sondern auf einen Fiat 500 verausgabt. Gegen den 28-Jährigen werden nun Ermittlungsverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, sowie Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020