VK: Verkehrsunfall zwischen 2 LKW mit hohem Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es gestern Nachmittag gegen 13:00 Uhr auf der A 8 in Höhe des Autobahnkreuzes Saarbrücken in Fahrtrichtung Zweibrücken. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Sattelzug die rechte Fahrbahn der BAB 8 und stieß in Folge Unachtsamkeit auf den vor ihm im Stauende wartenden Sattelzug eines 64-Jährigen. Der 45-Jährige erlitt durch den Aufprall mehrere Platzwunden im Gesicht und wurde ins Knappschaftsklinikum nach Püttlingen verbracht. Beide Lastkraftwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einem Sachschaden in Höhe von ca. 150.000 Euro ausgegangen. Die A8 musste im Rahmen der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Zweibrücken zeitweise voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020