VK: Verkehrsunfallflucht unter alkoholischer Beeinflussung

In der Nacht zum Samstag erhielt die Polizeiinspektion Völklingen gegen 01:55 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall in Heusweiler in der Saarlouiser Straße. Ein bis diesem Zeitpunkt unbekannter Fahrzeugführer hatte mit seinem Fahrzeug drei geparkte Pkw beschädigt und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. In der Folge konnte der flüchtige Fahrzeugführer kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung in seinem Pkw schlafend aufgefunden werden. An seinem Fahrzeug konnten die eingesetzten Polizeibeamten frische, korrespondierende Unfallschäden feststellen. Der Mann stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Zudem führte der 29-Jährige aus Saarlouis Marihuana mit sich. Ihm wurde auf der Wache der Polizeiinspektion Völklingen eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Über die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020