VK: Trunkenheitsfahrt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Dienstag gegen 01:00 Uhr wurde die Fahrerin eines gelben Mercedes Benz von einem Streifenkommando in der Bengeser Straße angehalten, nachdem sie den Wagen über eine längere Strecke in Schlangenlinien geführt hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 38-Jährige betrunken war. Zudem stand sie unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Auch der 25-Jährige Beifahrer machte einen drogenbeeinflussten Eindruck. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei dem 25-Jährigen eine geringe Menge Amphetamin und 10 Gramm Cannabisblüten aufgefunden und beschlagnahmt. Gegen beide wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. Bei der 38-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020